Gemeinsam nehmen wir die Preise in die Mangel.

Jetzt mitmachen
1. Crowd-Deal anschließen
2. Laufzeit abwarten
3. Crowd-Deal abschließen

Deutschlands stärkste Crowd-Deals:

Deutschlands schlauster Haftpflichtschutz
07.01. – 14.01.2019

Privater Haftpflichtschutz Premium Schutz mit Flatrate Prinzip

  • Familie, Lebenspartner und Kinder inklusive
  • Forderungsausfall ohne Mindestschadenshöhe
  • Privater und beruflicher Schlüsselverlust
  • inkl. Wechsel- und Kündigungsservice
UVP 72,00 €
60,00 € pro Jahr
Der Deal wurde am 14.01.2019 beendet.
Abgelaufen.
inkl. 70,00 € Bonus
14.01. – 21.01.2019

Mobil RED S inkl. Samsung Galaxy S9

  • Internet-Flat mit 4 GB
  • Telefon- und SMS-Flat
  • Giga Pass
  • Giga Depot
  • LTE max.
  • Einmalig nur 1,00 €
39,99 € pro Monat
Der Deal wurde am 21.01.2019 beendet.
Abgelaufen.
Kostenloser Probemonat
21.01. – 28.01.2019

fitnessRAUM.de Dein Online Fitness-Studio

  • Über 1.000 Kurse
  • Für Einsteiger und Profis
  • Über 20 Sportarten
  • Geführte Programme
  • Trainingstagebuch & Community
  • z.B. ca. 13,50 €/Monat statt 16,90 €/Monat
20% auf alle Angebote
Der Deal wurde am 28.01.2019 beendet.
Abgelaufen.
28.01. – 04.02.2019

Blinkist Premium Große Ideen auf den Punkt gebracht

  • Kernaussagen der besten Sachbücher
  • Zum Lesen und Anhören
  • Online & Offline nutzbar
  • 15 Minuten Lesezeit
  • Mehr als 2.500 Titel
  • z.B. 41,99 € statt 59,99 € pro Jahr
30% Rabatt
Der Deal wurde am 04.02.2019 beendet.
Abgelaufen.
04.02. – 18.02.2019

Brille 24 – Dein Online Optiker Markenprodukte zu günstigen Preisen

  • Über 3.000 Marken
  • Brillen & Zubehör
  • Brillenberatertool
  • Brillen aussuchen
  • Box bestellen
  • Zu Hause anprobieren und Favorit wählen
11% Rabatt
25/100
Noch 75 Leute bis der Deal steht.
Endet am 18.02.2019 um 12:00 Uhr.
Der Strom mit dem Plus
18.02. – 04.03.2019

Strom Zuhause+ Inkl. Schlüssel-, Heizungsdienst uva. Vorteilen

  • 100% Ökostrom
  • 24 Monate Preisgarantie
  • Wechselservice
  • 50% auf Zeitschriftenabos
  • ZuhauseSchutz
  • Umzugsservice
200€ Bonus
0/100
Noch 100 Leute bis der Deal steht.
Startet in Kürze.

Werde Teil des nächsten Crowd-Deals.

Tut euch zusammen und sagt uns, für welche Deals ihr euch interessiert.
Gemeinsam drücken wir die Preise und ziehen die stärksten Angebote an Land.

Jetzt mitmachen

Bekannt aus:

Die Crowd dreht auf.

zita ist das erste Crowdfinding-Portal, das die Marktmacht der Masse nutzt und dadurch starke Angebote mit unvergleichbar guten, transparenten Leistungen zu bestmöglichen Preisen bekommt. Das muss man selbst gesehen haben.

Das zita Prinzip:

Starker Deal gesucht?

Du bist auf der Suche nach einem starken Angebot von einem vertrauenswürdigen Partner.

Werde Teil der Crowd.

Mit deiner Suche bist du nicht allein. Auf zita schließt ihr euch zu Gruppen zusammen, die dasselbe wollen.

Gemeinsam profitieren.

Je Größer die Gruppe, umso stärker der Deal - das ist der große Vorteil beim Crowdfinding.

zita weiterempfehlen.

Hilf uns dabei, zu wachsen. Empfehle zita weiter und sorge für eine wachsende Crowd und stetig stärker werdende Deals.

Wir sind in der Betaphase.

Hilf uns dabei zita zu verbessern.

Feedback

Unsere Vision: gibt’s sogar als Video.

Bei zita geht es um starke Crowd-Deals. Heute in Form von erstklassigen Angeboten, die wir nur bekommen, weil wir viele sind. In Zukunft soll es aber auch möglich sein, eigene Crowds zu gründen und sich Deals anbieten zu lassen.

zita von Z bis A.

Häufig gestellte Fragen und gegebene Antworten.

  • Was ist zita?

    zita ist ein Portal, das Kaufinteressen bündelt und dadurch transparente Angebote und bestmögliche Konditionen erwirken kann. Noch steckt zita in den Kinderschuhen, der sogenannten Betaphase. Doch wir glauben daran, den Markt durch die Vernetzung der Masse positiv beeinflussen zu können. Also teilt die Idee was das Zeug hält und helft uns den Markt auf den Kopf zu stellen.

  • Was kommt nach der Betaphase?

    zita befindet sich in einer Entwicklungsphase. Der aktuelle Stand ist der erste Schritt auf dem Weg zum neuen, großen, disruptiven Ding über das bald alle reden werden. Davon träumen wir zumindest.
    Fest steht, dass zita in der finalen Version nach einem umgekehrten Versteigerungsprinzip funktioniert: Kaufinteressierte finden sich selber in produkspezifischen Gruppen zusammen – Unternehmen machen ihnen Angebote (bei denen sie sich gegenseitig unterbieten).

    Wann das sein wird? Sagen wir mal so: Je mehr wir die zita Idee mit Freunden, Verwandten und Bekannten auf Facebook, Twitter, Instagram, dem Schulhof, dem Campus, auf der Arbeit oder sonst wo teilen, desto schneller können wir den nächsten Schritt machen und die Version an den Start bringen, die es ermöglicht eigene Gruppen zu gründen.

  • Ist die Nutzung von zita mit Kosten verbunden?

    Solltest du dich einer Gruppe für einen bestimmten Deal anschließen, entstehen noch keine Kosten. Erst bei einem verbindlichem Vertragsabschluss oder Kauf bei einem Anbieter werden die entsprechenden Kosten für die Dienstleitung oder das Produkt in Rechnung gestellt.

  • Was passiert, wenn ich einem zita Deal beitrete?

    Über deine Zustimmung auf unserem zita Portal und die anschließende Bestätigung per E-Mail schließt du dich einer zita Crowd an. Erst wenn eine bestimmte Gruppengröße erreicht wird, kommt der entsprechende Deal zustande. Alle weiteren Unterlagen, die abschließende Vertragsbestätigung und der Austausch der Daten laufen dann in direktem Austausch mit dem Anbieter.

  • Was hat zita, das Vergleichsportale nicht haben?

    zita funktioniert nach einem anderen Prinzip als gewöhnliche Vergleichsportale. Der Kunde steht im Mittelpunkt. Statt das Netz nach bestehenden Preisen zu durchsuchen, gibt es bei zita exklusiv für die zita Crowd konzipierte Deals. In der Betaphase können sich Käufer einem Deal anschließen, in der finalen Version werden Angebote dann exklusiv für eine Gruppe erstellt. Entscheidend ist dabei nicht nur der Preis – sondern auch die Transparenz (keine versteckten Kosten) und die entsprechenden Leistungen.

  • Sind meine Daten sicher?

    Sicher. Deine Daten sind bei uns in guten Händen, sie werden selbstverständlich nicht an Dritte weitergegeben und unsere 2048 bit SSL-datenverschlüsselten Server stehen in Deutschland.

  • Wer steckt dahinter?

    zita wurde als Projekt des kommunalen Energieunternehmens EWE aus Oldenburg gestartet. Als internes Start-up agiert es aber komplett frei und losgelöst von EWE.